Planen für Bamberg und Dresden

Projekt

Die Digitalisierung der Bildung übt Veränderungsdruck auf formale Lehr- und Lernprozesse aus. Wie müssen sich institutionelle Umgebungen verändern, um einem von digitalen Technologien geprägten Lernen (neuen) Raum geben zu können? Vor diesem Hintergrund plant LR_D aktuell die Umgestaltung von Lehr- und Lernräumen an Berufsschulen in Bamberg und Dresden. Zentraler Ausgangspunkt dieses interdisziplinären und partizipatorischen Planungsprozesses sind die Reflexion von Zielen, Anforderungen und Lösungsansätzen gemeinsam mit Schülern, Lehrern und Vertretern der Schulleitung. Methodisch kommen mit Sketchnotes und dem gemeinsamen Bauen von Modellen Methoden zum Einsatz, die die Perspektive auf schulische Umgebungen und den gemeinsamen Austausch darüber verändern und erweitern.