Umgebungen partizipativ gestalten

Raumwerkstätten, Berufsschule Bamberg II und AFBB Dresden, 2017

Teilhabe zu organisieren ist eine zentrale (Heraus-)Forderung nicht nur nur bei der Gestaltung und Planung von Bildungsbauten. Speziell für diese und ähnliche Planungsaufgaben entwickelten wir in 2017 im Rahmen des Projekts LR_D das Format der Raumwerkstatt, die wir in Einrichtungen der Aus- und Weiterbildung durchführen. Die in diesem methodischen Format sichtbar werdenden spezifischen Anforderungen dienen als Ausgangspunkt für eine gemeinsame Diskussion, Analyse und Bewertung der Rahmenbedingungen von Lernorten. Dadurch gelingt es in der Raumwerkstatt, die Darstellung vorhandener Lehr- und Lernumgebungen mit der gemeinsamen Entwicklung einer Zukunftsperspektive (Lernort der Zukunft) durch die Identifikation und Analyse positiv geprägter Orte zu verbinden. Mit: Carmen Neuburg.