Schule neu denken

Publikation

Wie sehen Schule und Unterricht in Zukunft aus? Wie können digitale Medien in den schulischen Alltag integriert werden? Diese und ähnlich Fragen diskutiert Schule neu denken und medial gestalten aus schulpraktischer und wissenschaftlicher Perspektive. Visionäre Skizzen reihen sich an Beiträge, in denen Projekte der Schulpraxis vorgestellt werden (siehe:  Buchpräsentation auf der BuchWien 2017). Das Zentrum für Lerntechnologie und Innovation (ZLI) der Pädagogischen Hochschule Wien gab uns im letzten Jahr die Möglichkeit, mit einem eigenen Beitrag  zur Gestaltungsaufgabe Lehr-Lern-Raum an der Veröffentlichung teilzunehmen. Alle Beiträge sind frei verfügbar und können online abgerufen werden.