Entwerfen. Lernen. Gestalten.

Das Symposium Entwerfen. Lernen. Gestalten. hat sich zur Aufgabe gemacht, Lernarrangements mithilfe eines interdisziplinären Zugangs zu beschreiben, potentielle Lücken zu definieren sowie bislang vernachlässigte Untersuchungsfelder aufzuzeigen mit dem Ziel neue Erkenntnisse über das Verhältnis zwischen Lernen, Raum und Design zu generieren. Die Veranstaltung wagt damit auch eine Annäherung an die zentrale Frage, wie Gestaltung Lernprozesse beeinflussen kann. Dirk bei der Kellen und ich tragen dazu unsere Erfahrungen beim Arbeiten mit den im Vorhaben Lehrraum_digital (LR_D) entwickelten Design-Patterns unter dem Titel „Vererbung – ein nachhaltiges Konzept für Lern- und Lehrraumdesign“ bei.

Symposium für Designtheorie  Entwerfen. Lernen. Gestalten.  08./09. 11. 2018, Hochschule Hannover, Fakultät Medien, Information und Design