Die Neuerfindung des Campus

Essay, in: Vom E-Learning zur Digitalisierung, Münster: Waxmann Verlag, 2020

Die Schulen öffnen wieder ihre Gebäude und Räume, das Lehren und Lernen in ihnen geht auch mit Covid19 weiter. Dagegen zögern Hochschulleitungen den akademischen Massenbetrieb wieder aufzunehmen. Wird die Hochschule als physische Bildungsumgebung in ihrer jetzigen Form nicht mehr benötigt? Wie könnte der Lernort Hochschule nach 2020 aussehen? Das vor der Covid19-Pandemie für den Sammelband „Vom E-Learning zur Digitalisierung“ der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft (GMW) geschriebene Essay entwirft eine Zukunftsperspektive akademischen Lehrens und Lernens in einem radikal veränderten Campus.

  • Der Herausgeber Peter Baumgartner stellt in einem Video-Epilog Aspekte aus verschiedenen Beiträgen des Buches und Ideen zur Entwicklung der Hochschulbildung im digitalen Zeitalter vor.